Consulting

Produkte und Lieferantenwahl

Mit dem Erstellen von Pflichtenheften werden zusammen mit dem Kunden die Leitplanken für das zu analysierende Produkt gesetzt. Die verschiedenen Produkte werden untereinander in technischen, operativen und kommerziellen Bereichen verglichen. Durch spezielle System- und Kompatibilitätstests werden die gestellten Anforderungen überprüft.

 

Netzanalysen vorhandener Plattformen

Im Rahmen der Netzanalyse werden das Netzdesign, die Konfigurationen und die Servicequalität geprüft. Bei der Technologie "Asynchronous Transfer Mode" (ATM) umfasst dies zum Beispiel auch das Betrachten der Auslastung in den einzelnen virtuellen Pfaden oder Kanälen. Bei lokalisierten "Bottle necks" wird zusammen mit dem Kunden die optimale Lösung ausgearbeitet.

 

Design für neue und bestehende Netze

Die einzuhaltende Servicequalität sowie das Produkt bestimmen das Netzdesign. Die vom Kunden erhaltenen Informationen über Service Assurance und die Möglichkeiten des Produktes, werden bei Teco Consulting AG konzentriert und ausgewertet. Wir präsentieren dem Kunden die optimalen Lösungen, aus denen er dann seinen Favoriten bestimmen kann.

 

Optimierungen

Teco Consulting AG hilft Kosten zu senken! Die Optimierung von Ressourcen und Bandbreiten vermindert Neuinvestitionen und senkt die Betriebskosten. Bestehende Kapazitäten werden dadurch besser genutzt, oder können durch kleinere bzw. kostengünstige Bandbreiten ersetzt werden. Neuinvestitionen werden minimiert, oder sogar unnötig. In einzelnen Fällen ist eine Konsolidierung der verschiedensten Plattformen die beste Lösung.

 

System-, Performance- und Kompatibilitätstests

Mit System-, Performance- und Kompatibilitätstests, sogenannten Acceptance-Tests, werden Produkte mit den vom Hersteller genannten Daten verglichen. Dabei kann es sich um Netzwerke oder einzelne Komponenten auf der Basis von Ethernet, IP, TDM, xDSL (ADSL, SDSL, VDSL), Frame Relay, ATM, etc. handeln. Bei Leistungsprüfungen testen wir Services auf ihren Durchsatz. Dabei wird zuerst die Performance berechnet und diese danach mit speziellen Messgeräten überprüft.